Konzertbericht von Missstand+Antimanifest+Rampenbüro im Beteigeuze 22.11.2014

Für nur 5€ 3 deutschsprachige-Punkrockbands, das habe ich mir nicht entgehen lassen.
Clubkonzerte mag ich total, solche Events in kleinen Locations dürfen nicht sterben. Wir alle müssen es verhindern.

Als erstes standen “Rampenbüro” auf der Bühne. Gute 45 Minuten Punk die uns unterhalten hat.

https://www.facebook.com/pages/Rampenb%C3%BCro/631788756867415?fref=ts

Rampenbüro

<

Später legten “Antimanifest” aus Österreich los. Knapp eine Stunde lang fetzten sie auf der Bühne.
Sie benennen ihren Musikstil “Punk mit Haut und Haaren” denke, das kann man so stehen lassen.

https://www.facebook.com/antimanifestpunk?fref=ts

Antimanifest

Und als letzte Gruppe an diesem Abend kamen “Missstand” auf die Bretter. Ebenfalls eine Kapelle aus Österreich.
Wie auch die vorherigen Bands hatten sie ausschliessslich deutsche Texte. Eine Stunde lang Rock`n Roll-Spaß.

https://www.facebook.com/missstand?fref=ts

Missstand

War ein tolle Punkrock-Veranstaltung, gut, dass es das “Beteigeuze” gibt.

https://www.facebook.com/beteigeuze.ulm

 

WG

Posted in Konzert-Berichte | Tagged as: , ,

Kommentare sind geschlossen.